Interessengemeinschaft Suzuki DR BIG




Hommage an DR BIG

Suzuki lässt schon mal den Vorhang fallen und präsentiert mit der V-Strom 1000 «Concept» endlich die heiss ersehnte Reise-Enduro. Sie ähnelt in Ansätzen dem legendären Einzylinder DR 750 aus den 80er Jahren, der mit seinem «Schnabel-Design» schon damals für Aufsehen sorgte.

Der komplett überarbeitete 90° V-Zweizylinder mit 998 Kubik Hubraum wird sicherlich nicht zu den kräftigsten Motoren am Markt zählen. Aber wer den alten V-Motor von Suzuki noch kennt, weiss, dass dieser Motor hohen Unterhaltungswert sowohl dynamischer als auch akustischer Art bietet.

Suzuki setzt mit diesem «Concept» jedoch in erster Linie auf gute Fahrbarkeit, geringes Gewicht, einen niedrigen Schwerpunkt und ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

An der Ausstattung wird indes nicht gespart. ABS und Traktionskontrolle sind entsprechend der Einsatzbandbreite natürlich serienmässig an Bord. Und Suzuki setzt weiterhin auf einen leichten Aluminium-Brückenrahmen mit angeschraubtem Stahlrohrheck. Das 19-Zoll-Vorderrad wird von einer voll einstellbaren Upside-down-Telegabel geführt, das 17-Zoll-Hinterrad von einer grosszügig dimensionierten Leichtmetall-Schwinge. Das Zentralfederbein am Heck stützt sich über ein Hebelsystem an der Schwinge ab und ist ebenfalls einstellbar. Über eine elektronische Fahrwerkseinstellung wird im Laufe des Jahres bis zur Präsentation sicherlich noch nachgedacht.

Die montierten, radial verschraubten Vierkolben-Festsattelzangen im Vorderrad versprechen gute Verzögerungswerte, auch deswegen, weil sie in Kombination mit einer komplett überarbeiteten ABS-Generation an den Start gehen werden.

Die V-Strom zielt vornehmlich auf den strassenorientierten Enduristen, der auf grosser Tour jedoch nicht auf sportive Elemente verzichten möchte. Die ausgeprägte Sitzmulde verspricht beste Fahrer-Integration und das schmale, einstellbare Windschild ein Plus an Komfort. Passend zur schön schlanken Silhouette der V-Strom gibt es ein neu gestaltetes Gepäcksystem. Aufgrund der Tatsache, dass dieses «Concept» schon sehr nahe dem Serienzustand entsprechen dürfte, ist eine Markteinführung für den Herbst 2013 durchaus möglich.

Interessengemeinschaft Suzuki DR BIG

N E W S  Interessengemeinschaft Suzuki DR BIG

Neugierig auf NOSTALGIE >>>